Jagdhornblasen lernen

Lernen Sie Jagdhornblasen … Anfängerkurs
Interesse am Jagdhornblasen? Bei uns sind Sie richtig.

Erlernen Sie bei uns das Jagdhornblasen. Egal, ob Sie einen Jagdschein besitzen oder nicht, wir sind offen für jeden, der Interesse am Jagdhornblasen hat.
Unter fachkundiger Leitung bieten wir immer Montags von 18:00 bis 18:45 Uhr Anfängertraining an. In diesem Kurs werden Sie fit für das Musizieren in unserer Runde gemacht. Mit dem Hintergrund, dass Sie nach etwa 4 bis 6 Monaten in unsere normale Bläsergruppe wechseln, erhalten Sie Unterricht in Atem- und Blastechnik, Notenlesen und der Besonderheiten für die späteren Auftritte. In diesem Kurs werden Ihnen überwiegend Stücke aus dem Bereich der Jagdleitsignale beigebracht.

Ablauf und Materialien

In der Regel dauert das Anfängertraining 4 bis 6 Monate und umfasst jeweils einmal wöchentlich ca. eine Stunde. Der Übungsort ist der Schulungsraum auf dem Klubgelände des Jagdklub Darmstadt. Je nach Stand des musikalischen Könnens ist eine Verlängerung oder Verkürzung möglich. Dies erfolgt jeweils nach Absprache.

Damit Sie auch mitspielen können, benötigen Sie ein Jagdhorn (Fürst-Pless-Horn oder Parforce-Horn). Sollten Sie bereits ein Horn besitzen, bringen Sie es einfach mit. Für alle Anderen hat der Verein einen kleinen Vorrat an Jagdhörnern, die für kurze Zeit verliehen werden können. Das Beste ist jedoch, wenn Sie sich im Laufe der Zeit ein eigenes Jagdhorn mit Stimmzug oder sogar ein Ventilhorn zulegen. Empfehlungen hierzu erhalten Sie natürlich auch im Anfängertraining.

Bei Ihrer Anmeldung zum Kurs bekommen Sie mitgeteilt, welche Notenhefte für den Kurs benötigt werden. Diese Hefte werden später im Bläserkorps bei den Übungsabenden auch weiterhin verwendet. Für Ansatzübungen o.ä. stellen wir Ihnen einen Ordner zusammen, welchen Sie in der ersten Stunde zur Verfügung gestellt bekommen.

Anmeldung

Schreiben Sie uns bitte einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns kurz an und kommen Sie dann zur nachsten Üungsstunde hinzu!