Schießstand

ACHTUNG: Derzeit sind nicht alle unten aufgeführten Stände auch tatsächlich nutzbar, bzw. kann nicht mit mehreren Personen auf einem Stand gemeinsam geschossen werden!
Bitte schauen sie nach den aktuellen Veränderungen:

https://jagdklub-darmstadt.de/hp/neuigkeiten/


Welche Stände stehen zur Verfügung?

Auf dem Gelände des Jagdklub Darmstadt gibt es mehrere Schützenstände für die unterschiedlichsten Disziplinen:

Kipphase – mit Schrot aus 35m auf eine gezogene, dreiteilige Hasensilhouette aus Blech

Laufender Keiler – mit einem Einzelgeschoß aus einer Büchse auf eine Pappscheibe mit einer gemalten Wildsau, die von rechts nach links und zurück gezogen wird, aus 60m Entfernung

50 oder 100m Stände – zum Üben oder Einschießen von Büchsen

Kurzwaffenstände – auf bis zu 25m auf feststehende oder klappbare Pappscheiben

Alle Stände sind auch zum Schießen von Schwarpulverwaffen (Vorderlader) zugelassen!

Preise:

Für Mitglieder ist die Standnutzung inkl. Verbrauchsmaterialien in Gebrauchsmengen (Scheiben, Spiegel, Schusspflaster etc.) kostenlos.
Gäste zahlen entweder vor Ort oder im Rahmen der Online-Buchung mittels Kreditkarte 13,50 Euro pro 30 Minuten Schießzeit.
Eine Onlinebuchung ist stets zwingend Voraussetzung!

 

Bilder vom Klubgelände